Name: Gast
Drachen: (noch) keine
Punkte: (noch) keine
Gold: 1800
Forum  News  Highscore  Dragopedia  28.01.2023 07:03:05 Uhr

Beweise Dich als meisterhafter Stratege, schlauer Händler und kluger Herrscher in Dragosien, dem Land der Drachen.

Errichte eine Siedlung, baue eine Drachenzucht auf und messe Dich in der königlichen Liga der Drachen.

Spiele online, direkt im Browser, in einer Welt mit realen Spielern, echter Strategie, friedlichem Handel und sportlichem Vergleich.

Kostenlos mitspielen:

Spielername:

Passwort:

E-Mail:

Spielerprofil von DasHuhn aus DasHuhnsien.
X
3
2
1

Stadt: DasHuhnsien
Punkte: 5272 (Rang 13734 bei 107083 Spielern)
Dabei seit: 27.08.2021
Drachen:  -
Gilde:  Wall
Freunde: zondan  amrei  Mandragoro  Freelancer  Sokard  _Armer_Ritter_  _Maradona  22Hexe  Ode  DoeJeanne  ena  bofrost  Grau  Zaun-Koenig  Johnny-Cash  Burg-Herr  EdlerRecke  Meeretich  RedRidingHood  Yasemeen  Vasall  WolfgangKischkel  lutino  IIKimmy  Skandal-um-Rosi  Video-Buster  Xanten  Daktari  xen  domi-nique  Met-Horn  Winny  Pela-aus-Polen  DerHahn  Rudolph  BaumeisterNo2 
Geschenke: Besucher haben heute ungefähr 0 Geschenke verteilt

Profil Seite 1:


Begrüßungstext:
Willkommen

Ich habe meine Gilde am Freitag, den 27. August 2022
gegründet.


Hallo, willkommen in meinem Profil.
Viel gibt es hier leider nicht zu sehen,
das kann sich aber noch ändern

Meine Geschenkerunde behalte ich in einem kleinen
Rahmen. Bitte seht es mir nach

Bewerbungen werden entgegengenommen.

Ich muss erst ausbauen, bevor ich aufnehmen kann.

Danke fuer Ein- / Verkaufe bei & von mir


Gästebucheintrag von AMALIE am 30.11.2013 22:47Uhr
Ein Schweißtropfen perlt mir von der Nasenspitze, als ich auch das letzte Geschenk auf meinen alten Holzkarren geladen habe. "Es ist ja sooo anstrengend, jeden neuen Tag Geschenke an die bestehenden und auch die zukünftigen Freunde zu verteilen, aber das sollten Freunde einem wert sein!", seufze ich in mich hinein. Und bei diesem herrlich verregneten Herbstwetter ist es sogar eine richtige Freude, klitschnass durch die Ländereien Dragosiens zu streifen *räusper*.

Und dieses Geschenk hier ist für dich, mit den besten Grüßen und Wünschen aus ZARANIE`s DRACHEN-AKADEMIE ;-)


Willst Du:

Die Gildenhalle von -ena- betreten.
Ein Wirtshaus betreten. (Würfelspiele)
Ein Gasthaus betreten. (Wortkettenspiel)
Das Verlagshaus betreten. (Dragozette)


Dear Ladies & Gentlemen ! Noble Lords !
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
a b s e n t
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Geschenke verteile ich wegen mangelnder Zeit NICHT. Bitte seid mir nicht boese.
Mindestens 1 Praesent sollte jeder Mitstreiter
v o r 24 h behalten, bevor die Nachtwachen "ihren Dienst" antreten.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Meine Hobbys:
¸*
¸.*.-`??
-`??´-*´¸*-`??
.... (¯`v´¯)
.. (¯`-`??´- ´¯)
+-(_.^._)´¸*-`??
¦ :::: ¦
¦.`??´- ¦ Nimm dir Zeit
¦ :::: ¦ zum Lachen-
¦.`??´- ¦ es ist die Musik der Seele.
¦ :::: ¦ Nimm dir Zeit,
¦.`??´- ¦ freundlich zu sein-
¦ :::: ¦ es ist der Weg zum Glück.
¦.`??´- ¦ Nimm dir Zeit,
¦ :::: ¦ zu lieben
¦.`??´- ¦ und geliebt zu werden-
¦ :::: ¦ es ist der wahre Reichtum des Lebens.
+---`??´-
Mein Beruf:
aktives FreiLandHuhn

Mind has no borders!
Mein Schulabschluss:
Frei fliegen
Meine Zukunftspläne:
Wir werden sehen


Halli hallo,
Drachen züchten macht Spaß!Gleichgesinnte, Besucher, Händler ... alle sind bei mir willkommen. Bitte hinterlasst einen Gästebucheintrag.

Beachtet die Nettikette

Die Pandemie Vorschriften

Freunde möchte ich im begrenzten Rahmen

Geschenke verteile ich prinzipiell NICHT
Meine Hobbys:
-Winterquest lösen

ab Dungeon

1. fünf Fehler im Elfenbild -> nach südosten und
links
2. Anathema -> dann links
3. gleichviel in den Pokalen -> geradeaus und
links gehen und dann an der Abzweigung nach
südwesten
4. sechs Fehler im Kaminzimmer -> erst nach
südost, dann südwest
5. er weiß dass er einen schwarzen Hut trägt ->
bis zum Ende nach Nordosten
6. er muss einen Stiefel umhängen -> dann zum
Hauptgang und 2x links
7. fünf Fehler im Bibliothekarszimmer -> dann zum
Hauptgang und geradeaus gehen
8. "vier" ->zum Hauptgang und rechts, dann nach
Osten
9. es gibt kein Fleisch -> zum Hauptgang und
zweimal links
10. 20 Mal -> zum Hauptgang und 2x links
11. 17 Zwerge -> zum Hauptgang und 2x links
12. fünf Fehler im fliegenden Marktplatz -> zum
Hauptgang und 2x links
13. 7 Sprossen -> zum Hauptgang und 2x links
14. 30 Drachen -> zum Hauptgang und 2x links
15. einen Tag -> zum Hauptgang und 2x links
16. Im 3. Viertel -> zum Hauptgang und 2x links
17. sechs Fehler in der Lobby -> zum Hauptgang und
links, später rechts
18. Es ist Sonntag -> zum Hauptgang und geradeaus
19. fünf Fehler in der Taverne -> zum Hauptgang
und 2x links
20. als letztes der Zwerg -> zum Hauptgang und
geradeaus
21. 12 Hämmer -> zum Hauptgang und dann 2x rechts
22. Rentier -> zum Hauptgang, rechts gehen - dann
links halten
23. fünf Fehler im Drachenturm-Bild -> in den
angrenzenden Raum zur linken gehen
24. 12 Schlittenhunde -> zum Hauptgang und links
(letzte Scherbe einsammeln *TADAA*)
...
- Spiegel zusammensetzen
- die letzte Scherbe einsetzen
- die Frau im Spiegel ansprechen
- fragen: was wenn der Winter nicht gebremst wird
- anbieten, ihr den Speigel zu bringen
- die Augen schließen und durch die Höhlenwand
gehen
- dem Zwerg von Lutien und dem Spiegel erzählen
- dich auf den Weg nach Norden machen

*SCHON seid ihr aus dem Dungeon draußen :)*

nach dem Dungeon

Und so kommt ihr nun am Schnellsten wieder nach Hause:

- ein Zimmer für die Nacht nehmen
- auf besseres Wetter warten
- dich auf den Weg zum Zauberer machen
- Schneeschuhe basteln
- an der Eingangstür des Turms klopfen
- dem Löwen die Nase kraulen
- die Tür öffnen
- die Treppe nach oben gehen
- den Zauberer anschreien
- Nicolai den Spiegel zeigen
- dem Zauberer von deinen Befürchtungen berichten
- dich nach dem geschmolzenen Schnee um den Turm
erkundigen
- vorschlagen die Feuerkugel im Ironisgebirge zu
verstecken
- anbieten die Kugel ins Ironisgebirge zu bringen
- mit Nicolais Drachen gen Süden fliegen
- den Drachen mit dem eigenen Gewicht lenken
- dem Kobold die mystische Feuerkugel überreichen
- den Weg aus der Höhle suchen
- Ignis etwas Futter unter die Nase halten
- den Zauberer nach dem Spiegel fragen
- fragen wo du eine solche Kälte finden kannst
- dich auf den Weg zum Berg Glacies machen
- zu der Stelle gehen, an der der Drache gestartet
ist
- dem Drachen ein Geschenk machen (Fleisch)
- Ein Feuer vor dem Höhleneingang machen und den
Spiegel daneben legen
- den Spiegel wieder an dich nehmen
- an den Abstieg vom Berg machen
- auf eins der Pferde steigen
- weiter zum Palast der Schneekönigin reiten
- den Wichtel nach der Schneekönigin fragen
- Dem Wichtel den Spiegel aushändigen
- Mit dem Elixier nach Hause zurückkehren
Mein Beruf:
Auf-/Ausbau-/Umbau Arbeiten

Immer beschäftigt.
Mein Schulabschluss:
Die besten Ärzte der Welt sind: Dr. Essen, Dr. Ruhe und Dr. Fröhlich. (Jonathan Swift)
In diesem Sinne: Alles Liebe möge Dich begleiten und alle Hoffnung Dir Kraft geben.
Meine Zukunftspläne:
Ab heute öfter NEIN zu sagen!
Mein Lebensmotto:
einnegermitgazellezagtimregennie
(bitte auch rueckwaerts lesen)
Man trifft mich meistens:
Im www
Glück ist für mich:
Das Elixier der Jugend

Der Wichtel überreicht dir ein Elixier, dass einem Drachen neue Vitalität verleiht.

Der blaue Wichtel nimmt den Spiegel entgegen und überreicht dir ein kristallenes Fläschchen mit einer roten Flüssigkeit. “Für deine Mühen erhältst du ein Elixier der Jugend, . Dieses kostbare Elixier kann einem alten Drachen neue Vitalität schenken. Pass gut darauf auf, denn es kann nur einmal angewandt werden.”

Du kannst es kaum erwarten, nach exe-10sien zurückzukehren um das Elixier auszuprobieren und bedankst dich hastig bei dem Schneeköniginnen-Wichtel. “Ich wäre dir sehr verbunden, wenn du mein kleines Geheimnis für dich behalten könntest”, meint er zum Abschied. Dann führt er dich zu einem Rentierschlitten, mit dessen Hilfe du wohlbehalten nach Hause zurückkehrst.


Mein Lebensmotto:
Das Meer ist weit, das Meer ist blau,
im Wasser schwimmt ein Kabeljau.
Da kömmt ein Hai von ungefähr,
ich glaub’ von links, ich weiß nicht mehr,
verschluckt den Fisch mit Haut und Haar,
das ist zwar traurig, aber wahr. ---
Das Meer ist weit, das Meer ist blau,
im Wasser schwimmt kein Kabeljau.


(Heinz Erhardt)
Man trifft mich meistens:
Im HühnerStall
Ich wohne:
Auch im großen ObstGarten
Glück ist für mich:
DerHahn
Meine Eier
Meine Küken

Gästebucheintrag von Himmelsgucker am 09.02.2013 16:02Uhr
Im Frühling prangt die schöne Welt
In einem fast Smaragden Schein.
Im Sommer glänzt das reife Feld,
Und scheint dem Golde gleich zu sein.
Im Herbste sieht man, als Opalen,
Der Bäume bunte Blätter strahlen.
Im Winter schmückt ein Schein, wie Diamant
Und reines Silber, Flut und Land.
Ja kurz, wenn wir die Welt aufmerksam sehn,
Ist sie zu allen Zeit schön.
(Barthold Heinrich Brockes)

Vielen Dank fuer all die Geschenke in letzter Zeit Grosse!

Viele Gruesse vom Kleinen
Meine Träume:
Pferde
Katzen
Hunde
Ich hasse:
Schwache Passwörter, die manchen Leuten Möglichkeiten geben!
Ich liebe:
Flora & Fauna
(fast) alle Lebewesen

Gästebucheintrag von BigSpender am 15.10.2021 09:30Uhr

ICH WERDE IN GESUENDEREM KLIMA UEBERWINTERN. WILLST DU MICH BEGLEITEN, MEINE LIEBE?

Gästebucheintrag von ena am 07.10.2021 12:09Uhr

Die Gelehrten und die Pfaffen
streiten sich mit viel Geschrei,
was hat Gott zuerst erschaffen –
wohl die Henne, wohl das Ei!
Wäre das so schwer zu lösen –
erstlich ward ein Ei erdacht,
doch weil noch kein Huhn gewesen –
darum hat's der Has' gebracht!

Eduard Mörike



Realer Name: DasHuhn
Alter: 8
Postleitzahl: zzzzz
Stadt: DasHuhn [ sien ]
Ich suche: einen Hahn|ObstbaumWiesen
Größe: 40
Haare: ein egal Feld mehr

Anzeige



Tooltip